Podiumsdiskussion zum “Aktiven Schallschutz”

Titelgrafik Flugbewegung Monitoring
Keine Entlastung durch Lärmpausenmodell im Frankfurter Süden
8. November 2018
Titelgrafik Flugbewegung Monitoring
2018 – das Jahr mit den meisten verspäteten Landungen nach 23 Uhr
10. Dezember 2018

Podiumsdiskussion zum “Aktiven Schallschutz”

Großer Saal der Ev. Akademie

Info-Veranstaltung, 14.11.2018 in der Ev. Akademie 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

herzlich hat Sie die Stabsstelle für Fluglärmschutz zur nächsten Informationsveranstaltung für Bürger*Innen am 14. November 2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr im Großen Saal der Evangelischen Akademie (Römerberg 9, 60311 Frankfurt) zum Thema „Aktiver Schallschutz – Gegenwart und Zukunftsprognosen“ eingeladen.

 

Fluglärmschutzbeauftragte Dr. Ursula Fechter und Moderator und FAZ-Redakteur Jochen Remmert begrüßten folgende Teilnehmer*Innen der Podiumsdiskussion:

 

Regine Barth

Fluglärmschutzbeauftrage des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL),

 

Olaf Glitsch 

Deutsche Flugsicherung (DFS),

 

Thomas Schäfer

Fraport AG,

 

Franziska Heß

Rechtsanwältin und Vertreterin der Bundesvereinigung gegen Fluglärm,

 

Reiner Koglbauer

ehem. Flugkapitän.

 

Im Nachgang gab es zudem die Möglichkeit, den Experten direkt Fragen aus dem Publikum zu stellen.

Hier finden Sie die vorgetragenen Präsentationen auf der Stabsstellen-Homepage.

 

Ihre

Stabsstelle für Fluglärmschutz

 

Grafik Recording Aktiver Lärmschutz

Graphic Recording zum Thema "Aktiver Schallschutz"

IMG_0491
IMG_0441
IMG_0439
IMG_0459
IMG_0472
IMG_0106
IMG_0094
IMG_0445
Programm_1

Programm der Veranstaltung, Seite 1

Programm_2

Seite 2