Frankfurter Fluglärmindex 2.0

Schritt in die richtige Richtung
11. Februar 2020
Hier geht’s zum Januar-Monitoring
14. Februar 2020

Frankfurter Fluglärmindex 2.0

Einladung für Bürgerinnen und Bürger zum Fachgespräch am 12.03.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Fachgespräch zum Frankfurter Fluglärmindex (FFI) 2.0 am Donnerstag, 12. März 2020 von 18 bis ca. 20.00 Uhr im Haus am Dom (Domplatz 3, 60311 Frankfurt) ein.

Im Rahmen unserer Veranstaltung führt unsere Fluglärmschutzbeauftragte, Frau Ursula Fechter, durch den Abend und begrüßt Herrn Alexander Braun (UNH), als auch Herrn Christoph Brunn (Öko-Institut), die uns präsentieren werden, welche Möglichkeiten es aktuell gibt, Fluglärm objektiv zu beschreiben und zu berechnen.
Ein Fokus an diesem Abend wird zusätzlich sein, inwiefern sich die Lärmbelastung rund um den Frankfurter Flughafen und somit dem Rhein-Main-Gebiet entwickelt und durch aktiven Schallschutz gemindert wird. Welche Bevölkerungszahl fließt in die Lärmwirkung ein? Welche neuen Änderungen gibt es überhaupt im FFI 2.0? Wie wirkt der Fluglärm auf die Anwohnerinnen und Anwohner zu Tag- und auch Nachtzeiten? Hat sich die Anzahl der betroffenen Bürger im Vergleich zu dem alten FFI geändert und welche Bevölkerungszahl fließt jetzt  in die Lärmwirkung ein?

Im Anschluss an die beiden Vorträge wird es für die Teilnehmenden die Möglichkeit eines intensiven und direkten Austauschs mit den Referenten geben.
Zur Info finden Sie hier das Programm des Fachgesprächs.

Da es nur begrenzte Sitzplätze im Seminarraum im Haus am Dom gibt, freuen wir uns über eine zeitnahe Anmeldung, die Sie an folgende Mailadresse richten können: stabsstelle.fluglaermschutz@stadt-frankfurt.de.
Gerne erreichen Sie uns auch am Telefon unter: +49 (0) 69 / 2 12 – 49 507.
Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns im Nachgang.

Wir freuen uns auf ein interessantes Fachgespräch zum FFI 2.0 mit Ihnen,

Ihre
Stabsstelle für Fluglärmschutz